Der EHC Biel

Der Stolz einer Region

Der EHC Biel

Der EHC Biel ist der grösste Sportclub der Region Biel – Seeland - Berner Jura und hat eine nationale Ausstrahlungskraft. Der Eishockeyclub hat seine Heimat in der topmodernen Tissot Arena, dem modernsten und grössten Stadionkomplex der Schweiz. 1939 gegründet, spielte sich der EHC Biel Schritt für Schritt nach oben. Unter dem landesweit bekannten Präsidenten Willy Gassmann stieg der Club 1975 in die höchste Schweizer Eishockeyliga auf, die Nationalliga A. Unterstützt von einer grossen Kulisse, bei einem Derby gegen den SC Bern waren 9‘411 Zuschauer im altehrwürdigen Bieler Eisstadion, verpasste der EHCB in seiner ersten NLA-Saison den Meistertitel als Zweiter nur knapp. In den folgenden zehn Jahren setzte sich der Club aber an der nationalen Spitze fest und sicherte sich drei Mal Schweizer Meistertitel (1978/1981/1983). Legendäre Spieler wie Olivier Anken, Köbi Kölliker, die L-Linie mit Urs Lott, Steve Latinovich und Bob Lindberg sowie Normand Dupont, Daniel Poulin oder Richmond Gosselin und weitere Stars sorgten für erfolgreiche Jahre im Bieler Eisstadion.

Nach finanziellen Schwierigkeiten stieg der Club 1995 nach 20 Saison in der NLA ab. Es folgten 13 lange Jahre in der NLB mit vier Meistertiteln (2004, 2006, 2007, 2008) und dem Wiederaufstieg in die höchste Liga im Jahr 2008. Seit seiner Rückkehr in die National League A hat der EHCB bereits vier Mal die Playoffs erreicht und zahlreiche Nationalspieler (u.a. Reto Berra, Jonas Hiller, Ramon Untersander, Nikolaj Ehlers oder Gaëtan Haas) und Stars in seinen Reihen gehabt. Gerade die Saison 2012/13 mit dem NHL-Lockout und der Ankunft der Superstars Tyler Seguin und Patrick Kane löste im Seeland eine Euphorie aus. Die Spiele des Clubs locken viele Zuschauer aus der Region und der Schweiz in die Tissot Arena und sind bei wichtigen Begegnungen das Gesprächsthema im Seeland.

Mehr Informationen zum EHC Biel-Bienne erhalten Sie auf der offiziellen Website www.ehcb.ch.

Der EHCB verfügt mit dem EHC Biel-Bienne Spirit zudem über eine erfolgreiche Juniorenorganisation, die auf allen Altersstufen in der höchsten nationalen Spielklasse erfolgreich mitspielt. Rund 160 Junioren werden auf und neben dem Eis von 40 Trainern unterstützt und betreut.

Mehr Informationen zum EHC Biel-Bienne Spirit erhalten Sie auf der offiziellen Website der Juniorenorganisation: www.ehcb-spirit.ch.